Bioreaktor BSL3

Partner: BILFINGER Industrietechnik Salzburg, Standort: Guangzhou, China

bilfinger

HIGHLIGHTS

  • MES auf Basis von evon XAMControl als übergeordneter Solution Server
  • Siemens PCS7 als Leitsystem
  • 4 Bioreaktoren
  • MESControl steuert die einzelnen Phasen
  • ca. 35 Phasen je Reaktor (gesamt ca. 140 Phasen)
  • Fertigungs- und Reinigungsablauf (Cleaning in Place), Sterilisation (Sterilisation in Place)
  • Prozessparameter werden im MES lückenlos dokumentiert und ausgewertet

Der Bioreaktor, entwickelt von Bilfinger Industrietechnik in Salzburg, verfügt über 4 Reaktoren (2 x 500 Liter, 2 x 3.000 Liter). 

Da gerade im Bereich der Impfstoffproduktion die Anforderungen an die Dokumentation und Auswertung der Prozessdaten sehr hoch sind, wurde als übergeordnetes System MESControl eingesetzt.

MESControl dient als Solution Server und steuert das Leitsystem des Bioreaktors (Siemens PCS7). Jeder Fertigungsablauf (Rezeptur) im Reaktor besteht aus ca. 35 Phasen. Die einzelnen Phasen werden von MESControl gestartet.

Alle Prozessparameter und Ergebniswerte werden in der Datenbank von MESControl gespeichert.

Neben den Fertigungsabläufen werden auch die Reinigungsabläufe (Cleaning in Place) und die Sterilisation (Sterilisation in Place) gesteuert und dokumentiert.

Die vollständige Erfassung aller Produktionswerte garantiert die lückenlose Dokumentation und dient als Basis für die Auswertungen (zB. Chargenprotokoll).

MESControl ist die Smart Production- Erweiterung von XAMControl. Das System zeichnet sich durch Flexibilität und schnelle, einfach zu handhabende Programmierung aus. Als Datenbank-basiertes System ist es ideal geeignet für die Überwachung und Protokollierung komplexerer Prozesse.

Mehr zu den evon Produktionsleittechnik-Projekten?

Gleich Formular ausfüllen oder Rene Hirschmugl anrufen!

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.