FH Technikum Wien

Partner: GTS Automation, Standort: Wien / Österreich

fhtw-bruecke-nacht

HIGHLIGHTS

  • 1 SCADA Server
  • Redundante Controller
  • Redundante SPS Station
  • Schnittstellen: M-Bus
  • 1003 DP
  • BMS: 61 Stk. XAM-FBR-DS-PO-S, 13 Stk. XAM-MBG, 66 Stk. XAM-MBE-FBR-FC, 11 Stk. XAM-MBE-EXT

Ein imposantes Gebäude stellt die Erweiterung der FH am Hochstädtplatz in Wien dar. Die Marchfeldstraße erhielt eine elf Meter über Straßenniveau errichtete Überbauung und die bestehende Tiefgarage unter dem Technikum wurde durch eine unterirdische Anbindung mit dem heutigen BC 20 verbunden. 

Bei der Programmierung der Gebäudeleittechnik, welche die Einzelraumregelungen betreffend Lüftung, Heizung und Kälte umfasst, wurde auf XAMControl gesetzt. Die Einbindung der Energiezähler für zukünftige Energieoptimierung sowie integrierte Reports auf Basis der automatischen Datenaufbereitung bilden die Voraussetzung für ein ISO konformes Energiemanagementsystem. 

Das erweiterte Anlagenbuch mit Helpdesk-Unterstützung bietet während der Inbetriebnahmephase einen raschen Überblick über die bereits getesteten Komponenten und liefert auf Knopfdruck eine Auswertung über Fortschritt und aufgetretene Mängel.

Die Programmierung und Inbetriebnahme erfolgte durch die GTS Automation GmbH.

Mehr zu den evon Gebäudeleittechnik-Projekten?

Gleich Formular ausfüllen oder Patrick Resch anrufen!

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.