Modellbasierte Fermentations-Regelung

Partner: Department für Biotechnologie, BOKU Wien, Standort: Wien / Österreich

Universität für Bodenkultur Wien, Österreich

HIGHLIGHTS

  • Vollständige Integration in Prozessleittechnik
  • Prozess Monitoring auf Basis Neuronaler Netze
  • Umfassende DB für Prozessdatenaufzeichnung
  • Integrierter Zugriff über sichere Verbindungen aus Office Netzwerk
  • Datenexport auf jedem Client in Office Netzwerk
  • OPC Datenaustausch mit Basisautomatisierung
  • Anbindung an inline Analysatoren

Im Rahmen der vielfältigen Produktionsprozesse der Pharmaindustrie zählen Fermentationsvorgänge – also die kontrollierte Kultivierung von Mikroorganismen zur Wirkstoffproduktion – zu den aufwendigsten und komplexesten Abläufen.

Die Universität für Bodenkultur hat eine lange Tradition im Bereich der Biotechnologie und zählt zu den führenden Universitäten im Bereich der Forschung und Prozessentwicklung. Im Rahmen von Forschungsprojekten wurden mathematische Modelle zur Berechnung von prozesskritischen Messwerten erstellt, welche ursprünglich nur durch aufwendige Offline Analysen bestimmbar sind.

Diese Softsensoren basieren auf komplexen Modellen, wodurch deren Implementierung in klassischen Prozessleitsystemen nicht oder nur mit enormen Aufwand möglich ist. Mit PATControl bietet evon XAMControl eine Erweiterung, die die Möglichkeiten klassischer Prozessleittechnik mit Funktionen komplexer Mathematik und Optimierungsaufgaben verbindet.

Die Installation und Inbetriebnahme am Department für Biotechnologie der BOKU Wien erfolgte innerhalb weniger Wochen. Als Ergebnis stehen den Experten nun die

Ergebnisse der mathematischen Modelle (Softsensoren) jederzeit online zur Verfügung und bietet die Basis für verbesserte Regelungen. Die integrierte Datenbank erlaubt jederzeit den einfachen Zugriff auf alle Messergebnisse und einen komfortablen Export zur weiteren Bearbeitung bzw. statistischen Modellierung. Durch das Benutzermanagement und die Journalfunktionen ist absolute Transparenz gegeben, wann wer welche Eingriffe während der Prozessführung vorgenommen hat.

Mehr zu den evon Produktionsleittechnik-Projekten?

Gleich Formular ausfüllen oder Rene Hirschmugl anrufen!

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.